Paarberatung

Gelingende Beziehungen sind eine nicht zu überschätzende Quelle für Zufriedenheit und Glück…

Was braucht es, um eine lange, glückliche Beziehung zu führen.

 

Studien zeigen, dass weder die Schönheit der Partner, noch deren Intelligenz, Status, Reichtum oder andere attraktive Persönlichkeitseigenschaften für den Beziehungserfolg relevant sind. Es sind vielmehr Kompetenzen, die ausschlaggebend sind, etwa die Art und Weise, wie sich die Partner im Alltag begegnen, wie liebevoll und fürsorglich sie zueinander sind, wie kompetent sie Konflikte lösen und wie sie im Alltag gemeinsam Sorgen und Stress bewältigen können. Nur wer sich um die Partnerschaft regelmäßig und konsequent bemüht, kann die Liebe auf Dauer erhalten.Familie sein- Paar bleiben- Wie man einen wichtigen Lebensübergang meistert: Wie schaffen wir es in der Familie, bei allem Einsatz für die Kinder auch unsere Liebe als Paar lebendig zu halten? Und: Warum ist es auch für die Kinder wichtig, dass wir als Eltern ein lebendiges, einander liebendes und verbundenes Paar bleiben.

Vermutlich hat sich in den Jahren Ihrer Beziehung einiges an Belastendem angehäuft und führt im Heute zu Problemen oder Trennungsgedanken.

Wenn Sie dazu bereit sind, können wir gemeinsam auf Ihre Partnerschaft schauen, denn oft ist es gerade in solch verfahrenen Situationen sehr hilfreich, zusammen mit einem neutralen Dritten die Dinge zu beleuchten. Dabei geht es nicht um die Suche eines/einer Schuldigen, da das Gelingen oder Misslingen einer Beziehung meist zu gleichen Teilen in der Verantwortung beider Partner liegt.

Falls Sie Ihre Partnerschaft fortsetzen wollen, unterstütze ich Sie bei der Neugestaltung Ihrer Beziehung hin zu einem zufriedenen Miteinander. Im Falle, dass Sie sich trennen wollen, geht es um die Fragen: Ist die Beziehungsbasis wirklich so zerstört, dass die Lösung nur noch in einer Trennung liegen kann? Falls ja: Was brauchen wir voneinander, damit wir friedlich auseinandergehen können? Wie sorgen wir verantwortlich dafür, dass unsere Kinder durch die Trennung keinen seelischen Schaden erleiden?

VORAUSSETZUNGEN FÜR IHREN BERATUNGSERFOLG

Miteinander eine neue Partnerschafts-Basis zu erschaffen wird möglich, wenn Sie zu folgenden Voraussetzungen "JA" sagen können:

ENGAGEMENT

Miteinander eine neue Partnerschafts-Basis zu erschaffen wird möglich, wenn Sie zu folgenden Voraussetzungen "JA" sagen können:

TOLERANZ

Sie wissen, dass viele verschiedene Sichtweisen zu einem Thema möglich sind. Entdecken Sie einander und lernen Sie, sich zu ergänzen und unterschiedliche Sichtweisen zu respektieren, statt mit Unverständnis und Ärger zu reagieren.

OFFENHEIT

Um wieder zueinander zu finden braucht es Ihre Bereitschaft, zu eigenem Fehlverhalten zu stehen und das des Partners als Lernerfahrung zu akzeptieren.

MUT

Trauen Sie sich, miteinander Neues auszuprobieren und Ihr eigenes bisheriges Verhalten bewusst zu hinterfragen. Partnerschaft ist eine Entdeckungsreise und Forscher brauchen Mut, wenn sie sich auf unbekanntem Gebiet befinden.

AUSDAUER

Ihnen ist klar, dass es Zeit braucht, um Neues in Ihre Partnerschaft zu integrieren, und Sie sind bereit, aktiv an der Verbesserung der Beziehungsqualität zu arbeiten.

So wird Ihre Paarberatung - Ihr Erforschen und Entwickeln eines neuen partnerschaftlichen Miteinanders - eine zwar herausfordernde, aber vor allem eine entdeckungsreiche und intensive Zeit. Vor allem:
Schenken Sie sich einander die Zeit, die für die Weiterentwicklung nötig ist!

© 2020 von Tafler, Impressum, Datenschutz

Logo_neu.png